Links zum Montag IV

Endlich gibt’s mal wieder die Links zum Montag. Viel Spaß damit.

  • Tolle gratis Schnittmuster und Vorlagen für Applikationen gibt’s bei Stoff und Stil
  • creat.ING [dh] hat ein Tutorial für eine sehr süße Eule geschrieben.
  • Pech & Schwefel zeigt ein tolles Schuhclip-Tutorial geschrieben, perfekt für den Frühling.
  • Ein leckeres Rezept für Cupcakes gibt es bei Haniela’s.

Eine tolle Woche wünscht

Romina

Jersey nähen

Gestern fragte mich eine Bekannte, was sie beim Jersey nähen beachten sollte. Gern möchte ich nun dazu auch einmal etwas schreiben. Ich mache es mal nicht zu technisch und lang, daher Stichpunkte:

  • Vor dem Nähen den Stoff am Besten waschen und trocknen, da Jersey gern mal einläuft und das bei fertig genähten Teilen die Nähte fies verzieht.
  • Damit sich die Nähte nicht wellen, bei der normalen Nähmaschine mit einem Zickzack- oder Stretchstich verwenden oder mit der Overlock nähen.
  • Säume kann man auch sehr gut mit einer Zwillingsnadel (zwei Oberfäden, ein Unterfaden) nähen, da allerdings den Geradstich wählen. Wichtig:  Je weniger dehnbar der Stoff ist, desto schmaler muss der Saum sein!
  • Versäubern ist nicht nötig.
  • Jersey- oder Ballpointnadeln für die Nähmaschine verwenden, so entstehen keine Löcher bzw. entsteht ein sauberes Stichbild.
  • Beim nähen den Stoff nicht ziehen.

Viel Spaß beim Nähen

Romina

Birne in Schmand mit Karamell

Heute mal wieder ein Rezept:

ZUTATEN:

1 Dose Birnen
150 g weiche Butter
130 g + 30 g Zucker
2 Päck. Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
5 Eier
175 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
5 Eßl Milch
125 g Schmand
Mandelstücke, Karamell, …

ZUBEREITUNG:

150 g Butter, 130 g Zucker, 1 Päck. Vanilin-Zucker und Salz cremig rühren. 3 Eier nacheinander unterrühren.
Das Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Teig in eine gefettete und mit Paniermehl (oder Mehl) ausgetreute Backform einfüllen.

Den Schmand, 2 Eier,30 g Zucker und 1 Päck. Vanilin-Zucker verrühren. Die Hälfte von dem Guß auf den Teig giesen. Die Apfelringe darauflegen und den übrigen Schmandguß darübergießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad ca 1 Stunde backen. Wer Mandelstücke drauf mag, kann diese ca 20 Min. vor Backende draufgeben.

Ich habe Karamell (Zucker+Butter in einer Pfanne erhitzen, wenn es leicht köchelt etwas Sahne dazu und kurz kochen Lössen bis es schön goldbraun ist ) nach dem Backen und auskühlen draufgestrichen.

Guten Appetit

Sonnige Grüße

Romina

Blaubeerkuchen

Heute gibt’s mal was Gebackenes von mir – weile so lecker ist.


(Ich würde die Fotos nochmal neu machen, beim nächsten mal backen)

Blaubeerkuchen:

Zutaten für den Boden:

  • 150 g weiche Butter
  • 90 g Zucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl (Typ 405)
  • 1/2 Pk. Backpulver

Zutaten für den Belag:

  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 PK Vanillezucker (brauner Zucker geht auch)
  • 500 g Blaubeeren (aus dem Glas abtropfen lassen)
  • 200 g Quark
  • 200 g Naturjoghurt
  • 5 EL Sahne

- Fett für die Form natürlich auch

Zubereitung:
Die Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben, mit dem Mixer verrühren und in die gefegte Kuchenform geben.
Danach die Zutaten für den Belag vermischen und auf den Boden. Das Ganze dann bei 200 g in den vorgeheizten Backofen für 30-40 min (ich habe Umluft).

Guten Appetit.
Romina

PS: So eine Kugel Vanilleeis dazu ist der Traum!

Links zum Montag III

 

Links zum Montag II

  • Eine Anleitung für schicke DIY-Haarspangen gibt’s hier: Nähküche
  • Für einen besseren Überblick hat LeNi Farbenfroh eine tolle Idee: Pins aus Washi Tape
  • Schlechtes Wetter und keine Idee was mit den Kindern anzufangen: Bruuuummmm
  • Der mit Abstand leckerste Snack, den ich bisher gegessen habe: Vesperbrot

Eine fum-tastische Woche wünsche ich euch
Romina

Links zum Montag I

  • Hier gibt’s eine tolle Anleitung für einen Fleecehut: Fleecehut
  • Einen tollen “Aus-Alt-mach-Neu-Tipp” gibt’s bei Froilein Suse: Upcycling
  • Bei Pech & Schwefel gibt’s tollen Stoff zu gewinnen: 5,5 Meter Stoffverlosung
  • Und zum Schluss noch was Leckeres für den Gaumen gibt’s bei Pepelinchen: Kürbiskerncreme

Eine wundervolle Woche wünche ich euch!

Eure Romina

Kalender mal anders…

… und zwar nix Genähtes. Dafür gedruckt, geschnitten, geklebt und mit Leckereien gefüllt.

Das Ganze nach einer Vorlage von raumdinge. Ich bin begeistert.
Mal sehen was die Bürokollegen dazu sagen.

Eine schöne Adventszeit wünscht

Romina