Laaaange Pause…

Nun habe ich so oft Mails bekommen, in denen ich gefragt wurde, wann es denn hier weiter geht mit Schnitten, Stoffen usw. Also schreibe ich mal etwas dazu.

Vor etwa 4 Wochen sind wir umgezogen, mit der ganzen Vorbereitung begann es irgendwie schon vor 7/8 Wochen. Mit zwei Kindern.. nunja, es war stressig ;-) In der Nach-Einzugsphase stecken wir irgendwie immernoch. Es sind viele Kisten ausgepackt… noch viel mehr stehen hier halbvoll herum. Manchmal frage ich mich ja, wo ich den ganzen Kram vorher verstaut hatte – echt verrückt.

Als ich dann letzte Woche so langsam zur Ruhe kam, passierte das Unglück. Mir brannte förmlich unterm Hintern unser Auto weg. Ich war alleine unterwegs, das Auto voller Einkäufe und plötzlich eine große Flamme aus dem Motorraum und keine 20 min. später (als dann auch endlich mal die Feuerwehr kam) war von unserem Auto samt Einkäufen nur noch ein verkohltes Häufchen Elend übrig. Von dem Schreck und dem ganzen Aufwand jetzt (wir hatten keine Kasko, nur Haftpflichtversicherung) den ich hatte/hab muss ich euch sicher nicht erzählen.

Das ist nun auch der Grund, warum es bisher hier etwas ruhig war. Aber, die Hummel brummt wieder, das Nähzimmer ist eingerichtet, der Computer steht auch an einem tollen Fleck und nun geht’s an die nächste Stoffproduktion. ;-) Dafür muss allerdings erstmal das Lager etwas übersichtlicher werden. In der nächsten Wochen gibt’s also einen Sommer-Sale – Alles muss raus! Ich halte euch auf dem Laufenden!

Eure Romina

Comments

  1. Melanei says:

    Oh mein Gott, zum Glück ist dir nichts passiert. Hoffendlich waren die Einkäufe nicht all zu teuer, aber die kann man wenigstens noch schneller ersetzen als das Auto.

    Habe auch das V-Shööört von dir gemacht, 5 cm kürzer und es passt meinen Jungs perfekt. Danke für den tollen Schnitt.

    Liebe Grüße Melanie

  2. Katharina says:

    Uiui!! Hauptsache es war nur Blechschaden..
    Das mit dem Umzug kann ich gut nachfühlen, wir sind jetzt 8 Wochen im neuen Zuhaus und es sind noch etliche Kisten auszupacken – zum Glück nur noch im Keller. (wie man es nimmt ;) )

    viele Grüße!

  3. Katrin says:

    Hallo!
    Ich wünsche dir alles Gute im neuen Zuhause. Hoffe ihr habt euch inzwischen schon etwas eingelebt.
    Vom Auto-Schock und Streß hast du dich hoffentlich auch gut erholt. Viel Glück für die Zukunft!

    Ich habe gerade 2 Wendemützen für meine Mädels genäht. Als Außenseite hatten sich beide deinen tollen Blumenstoff ausgesucht. Einmal in türkis und einmal in lila. Das sind nämlich zufällig ihre Lieblingsfarben. Die Stoffe sehen auch als Mütze klasse aus.

    Liebe Grüße! Katrin

Speak Your Mind

*