Wuhaaaa ist das alles aufregend

Zuerst zur Umfrage: Also, es sieht ja fast unentschieden aus. Ich habe mir das jedenfalls mal auf anderen Monitoren angesehen und bin echt erstaunt, was es da für Farbunterschiede gibt. Es ist natürlich Olivgrün (dunkel und hell).

Inzwischen sind 5!!!! Designs in den Druck gegangen bzw. in den Probedruck. Ich konnte mich nicht entscheiden ob einen oder zwei und dann wie viele Meter und … ich bin eben kein Entscheidungsmensch ;-)

Aber immer der Reihe nach:

  • Ich habe eine neue Druckerei gefunden, die noch viiiiiiel besseren Stoff hat. Zwei ganz wundervolle Interlocks (schmusekuschelweich und super zu nähen). In zwei verschiedenen Stärken. Für den Herbst/Winter nehme ich jetzt erstmal den dickeren von Beiden (alles übrigens mit Ökozertifikaten für Produktklasse 1* und 2**).
  • Ich habe mich letztendlich für 5 Motive entschieden, die alle erstmal in kleinerer Meterzahl gedruckt werden. Was sich gut verkauft, wird nachgedruckt.
  • Und die Druckerei hat ein Lager mit Reststoffen, die ich abnehmen darf, um sie zu verkaufen. Und es sind ein paar echte Schmuckstückchen dabei.

 

Nächste Woche bekomme ich die Probedrucke – von jedem Stoff einen Meter – und dann geht’s richtig los.
Romina

 

* Produktklasse 1: Artikel für Babys und Kleinkinder (bis zu einem Alter von 36 Monaten)

** Produktklasse 2: Artikel mit direktem, lang andauerndem bzw. großflächigen Hautkontakt

Comments

  1. Judith says:

    Hallo Romina,
    darf ich fragen, wo du die Stoffe drucken lassen hast?
    Liebe Grüße
    Judith

Hinterlasse einen Kommentar zu Judith Antworten abbrechen

*